Liebe Eltern, liebe Leserinnen und Leser,

Aktivität und Teilhabe gehören zu einem Leben in der Gemeinschaft.
Was aber bedeuten Aktivität und Teilhabe für Menschen mit Lernbehinderungen und ihre Familien?
Wie können Eltern Aktivität und Teilhabe ihres Kindes günstig beeinflussen?
Wie können Eltern schon früh Grundlagen für ein selbstbestimmtes Leben ihres Kindes im erwachsenen Alter legen?

Mit diesen und weiteren Fragestellungen befasst sich der LERNEN FÖRDERN – Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen inzwischen seit über 40 Jahren. Mit diesen Internetseiten möchten wir Eltern von Kindern mit Lernbehinderungen, aber auch mit Entwicklungsverzögerungen unklarer Ursache sowie ihre Selbsthilfegruppen nicht nur über Lernbehinderungen, deren Auswirkungen und Fördermöglichkeiten informieren, sondern sie vielmehr auch dazu motivieren, die Förderung ihres Kindes möglichst frühzeitig zu initiieren, sie mitzugestalten und sich während des gesamten Entwicklungsprozesses auf allen Ebenen verantwortlich zu beteiligen. Wir wollen Eltern und Angehörige dazu ermutigen, bei Verdacht auf eine Entwicklungsverzögerung nicht abzuwarten, entscheidende Weichenstellungen und sensible Phasen nicht zu verpassen, sondern selbst aktiv zu werden und sich in die Förderung ihres Kindes einzubringen.

Eltern sind Experten für ihre Kinder. Sie haben viele persönliche Erfahrungen, die sie in die Selbsthilfe einbringen können. Eltern können sich gegenseitig informieren, stärken und ermutigen und dadurch die Anliegen ihrer Kinder in Frühförderung, Kindergarten, Schule, aber auch gegenüber Verwandten, Freunden, Nachbarn, in ihrer Gemeinde und in ihrem persönlichen Umfeld kompetent vertreten. Mit diesen Internetseiten wollen wir Eltern bei ihren Aufgaben unterstützen und Kinder zu einer selbstbestimmten Teilhabe in der Gemeinschaft und zu einem gesunden und zufriedenstellenden Leben führen.

Ärzte, medizinische, therapeutische, psychologische und pädagogische Fachkräfte möchten wir mit  diesen Internetseiten für die Belange unserer Kinder sensibilisieren und sie um ihre Unterstützung und um die Beteiligung von Eltern als Partner bitten.

Die BARMER GEK und der LERNEN FÖRDERN – Bundesverband unterstreichen mit diesen Internetseiten die Bedeutung der Gesundheit unserer Kinder. Eltern und Experten sollen darin unterstützt werden, frühzeitig Strategien für eine gesunde Entwicklung ihrer Kinder zu finden.

Der BARMER GEK danken wir herzlich für Ihre Unterstützung. Den Eltern wünschen wir viel Kraft, Geduld und Erfolg bei der Förderung ihres Kindes.

LERNEN FÖRDERN – Bundesverband
Mechthild Ziegler, Vorsitzende

Kinder_Fahrrad   Kinder_schaukeln